vegetarisch grillen: ohne Fleisch einen genussvollen Grillabend

Für viele Menschen ist das vegetarisch Grillen bereits fest verankert. Es gibt viele Gründe warum beim Grillen auf mittlerweile auf Fleisch verzichtet wird. Man kann mit Fisch und Gemüse einen genussvollen Grillabend haben. In meinem Artikel möchte ich auf das vegetarische Grillen noch weiter eingehen und euch viele positive Seiten zeigen.

In meinem Artikel möchte ich auf das vegetarisch Grillen noch weiter eingehen und euch viele positive Seiten zeigen.

Wie gesund sind fleischlose Produkte?

Wie bei vielen Dingen im Leben hängt es immer ab was man isst. Es gibt auch viele fleischlose Produkte, die ungesund sind. Wenn wir auf den Fleischkonsum verzichten schont es unsere natürlichen Ressourcen unserer Umwelt. Viele vegetarische Gerichte sind fettarm und Kalorien reduziert und so macht der Grillabend gleich noch mehr Spaß. Gegrilltes Gemüse ist leicht, reich an Ballaststoffen und bietet viele Vitamine. Da die meisten Gemüsesorten fettarm sind, kann man es auch als Beilage für Fleischliebhaber verwenden.

vegetarisch grillen – Genuss ohne Fleisch?

Es gibt viele interessante Alternativen, die leicht zuzubereiten sind und köstlich schmecken. Besonders gut geeignet sind: Zwiebeln, Paprika, Feta, Zucchini, Auberginen, Kartoffeln, Käse, Maiskolben, Pilze, Tofu. Die Produkte schmecken alle vorzüglich und man kann grandiose Gerichte zubereiten. Um einen leckeren Geschmack zu erhalten ist es wichtig die Leckereien vorher in einer Marinade ziehen zu lassen. Beim Grillen sollte man die Gemüsestücke eher größer halten um die Marinade besser verstreichen zu können.

Fisch – eine gute Alternative zu Fleisch?

Fisch ist eine leichte und gesunde Mahlzeit und schmeckt vom Grill unheimlich gut. Ein Fisch muss aber anders gegrillt und gewürzt werden als Fleisch. Ein Fisch vom Grill ist fettarm und senkt den Cholesterinspiegel und schützt vor Herzinfarkt. Es gibt mittlerweile schon viel Grillzubehör für deinen Griller, mit diesen man sich die Zubereitung erleichtern kann. Eine Möglichkeit ist der BBQ Fischhalter und verschiedene Zangen, mit diesem man sich eine Arbeitshilfe schaffen kann. Hier finden Sie unser Sortiment an hoch qualitativen Produkten für deine nächste Grillsession mit Fischen wie zum Beispiel Forelle, Lachs, Thunfisch oder Garnelen und Shrimps. Fische sollten mit Olivenöl bestrichen werden, salzen und mit frischen Kräutern bestreichen. Besonders geeignet sind zum Würzen Rosmarin, Knoblauch, Thymian, Basilikum und Estragon.

Fleischersatz – Was kann man zubereiten?

Halloumi ist ein halbfester Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen gemischt.
Halloumi schmeckt nicht nur Vegetariern, da er von Natur aus schon würzig schmeckt und man kann ich mit verschiedenen Gewürzen verfeinern. Tofu wird aus Sojamilch verarbeiteten weißen Sojabohnen hergestellt. Tofu hat aber von Natur aus sehr wenig Geschmack und kann auf pikante oder süße Weise zubereitet werden. Mariniert und gewürzt sollte es bereits am Vortag werden, damit die Marinade in den gesamten Tofublock eindringt.
Viele Fleischimitate werden aus texturiertem Soja, Quorn, Milchschnitzel und aus diesen und ähnlichen Grundstoffen werden unter Zugabe von weiteren Zutaten wie Wasser, Gewürzen, Aromen und Bindemitteln Produkte hergestellt.

Saisonal grillen

Jede Jahreszeit bringt Produkte hervor, die sich perfekt zum grillen eignen. Es ist ein wichtiger Aspekt von Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur.

Tipps und Tricks

  • Möchten deine Gäste den Geschmack des Fleisches beim Gemüse dabei haben? Wenn nicht, sollte man den Vegetariern einen eigenen Platz am Grill zur Verfügung stellen.
  • Gerade bei Gemüse oder Fleischersatz ist zu beachten, da sehr schonend gegart wird, da sonst das Grillgut schnell austrocknet und weniger appetitlich wird.
  • Vegetarisches Grillgut sollte eher an den Rand des Rostes gelegt werden, da sie die Hitze nicht sehr gut vertragen.
  • Es empfiehlt sich, bereits am Vortag das Gemüse zu marinieren. Man sollte Pflanzenöl verwenden, da es bis 200 Grad erhitzt werden kann.
  • Kleines Grillgut sollte man besser in Alu-Grilltassen geben, da es so nicht durch den Rost fallen kann.

Viele Gerichte, die in der Pfanne oder im Ofen zubereitet werden können, kann man auch am Grill probieren. Es ist auf jeden Fall köstlich, die Gerichte am Grill zuzubereiten.

 

Produkte:

Rösle BBQ Grillschalen aus Aluminium 5-tlg.

Rösle BBQ Auffangschale Pelletgrill Memphis Elite/PRO 6-tlg.

Rösle BBQ Auffangschale Pelletgrill Memphis Advantage 6-tlg.

Rösle BBQ Fischhalter

Napoleon Flexibler Grill-Korb aus Edelstahl

Napoleon Himalaya-Salzstein mit PRO Edelstahl Gemüsekorb

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

schließen